Tagung: Expert*innen in eigener Sache: Wie gelingt Jugendbeteiligung?

Tagung der Evangelischen Akademie Loccum in Kooperation mit dem Niedersächsischen Landesjugendamt, der Niedersächsischen Landeszentrale für politische Bildung und dem Bildungs- und Tagungszentrum Hüll

Eine Online-Veranstaltung

11.11.2020 – 13.11.2020

“Demokratie ist auf die Mitwirkung junger Menschen angewiesen. Es wird nicht mehr in Frage gestellt, dass ihre Interessen und Perspektiven durch sie selbst in politische Strukturen und Entscheidungen eingebracht werden müssen. Ausdruck dieser Entwicklung ist aktuell die im Dezember 2019 beschlossene sogenannte „gemeinsame Jugendstrategie der Bundesregierung“. Diese benennt als Ziel, Jugend zu beteiligen, Jugend sichtbar machen und gemeinsame Verantwortung zu übernehmen. Bei politischen Maßnahmen sollen jugendpolitische Belange aufgezeigt werden und es soll die Teilhabe von jungen Menschen auf allen Ebenen mit Beteiligungsformaten unterstützt werden. Es gibt viele Wege, Jugendbeteiligung breit zu implementieren, zugleich aber auch noch viele offene Fragen und Entwicklungsaufgaben. Wir möchten diskutieren, was es an Verfahren, Formaten und Rahmenbedingungen braucht, damit junge Menschen die Gestaltbarkeit demokratischer Prozesse erleben können.”

Expert*innen in eigener Sache: Wie gelingt Jugendbeteiligung?

Die Veranstaltung ist beendet.

Datum

Nov 11 - 13 2020
Vorbei!

Uhrzeit

Ganztägig

Labels

andere Veranstalter*innen

Neueste Beiträge

Kommende Veranstaltungen

Keine Veranstaltung gefunden!

RSS RSS Feed für #MVedu

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.