GMK: Fortbildungsprogramm „Schule und Games“

Wie digitale Spiele im Unterricht kreativ und sinnvoll eingesetzt werden können, zeigt das vielfältiges Fortbildungsprogramm „Schule und Games“ der Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur (GMK) am 28.08.2020 in verschiedenen Online-Seminaren.

Dabei stehen folgende Themen besonders im Fokus: Games und Inklusion; Rassismus in Games; Games, die sich mit der aktuellen Pandemie auseinandersetzen; konkrete Methoden und Konzepte, um digitale Spiele in verschiedene Fachunterrichte zu integrieren; Creative Gaming und die Umsetzung einer Spielidee mit Twine.

Die Anmeldung zu den Online-Seminaren ist ab jetzt offen

https://www.gmk-net.de/veranstaltungen/schule-und-games-2020/#anmeldung 

Die Veranstaltung ist beendet.

Schlagwörter: , , , ,

Datum

Aug 28 2020
Vorbei!

Uhrzeit

Ganztägig

Labels

andere Veranstalter*innen
Kategorie

Neueste Beiträge

Kommende Veranstaltungen

Keine Veranstaltung gefunden!

RSS RSS Feed für #MVedu

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.